Kolumbien

Verarbeitete exotische Früchte, Gemüse oder Nüsse. Natürliche Zutaten für Öle, Tinkturen und vieles mehr. Und wer keine Produkte aus Kolumbien importiert, der geniesst die Vielfalt und Farbenpracht des Landes gerne gleich vor Ort, als verantwortungsvolle Touristen.

Verarbeitete Lebensmittel

Kolumbien ist Kaffee. Aber noch viel mehr. Beispielsweise Panela, roher Zucker als gesunder Ersatz für raffinierten Zucker. Oder Konfekt mit lokalen, tropischen Früchten. Tropische Früchte! Auch als Säfte, Pulpe, Konzentrate, in Konserven. Wie Sie wollen.

Natürliche Zutaten

Sacha Inchi-Öl, Copoazu-Kerne, Kakaobutter, Acaipulver, Annatto-Tinktur, Kardamom. Prüfen Sie über uns weitere Angebote von kolumbianischen Spezialitätenprodukten für Ihren Bedarf.

Nachhaltiger Tourismus

Kolumbien überzeugt mit seiner einzigartigen Biodiversität und kulturellen Vielfalt. Nachhaltige Tourismusangebote sind noch ein Nischenprodukt. Entdecken Sie dieses grosse Potential.